Ein kleines bisschen Strandfeeling mitten in der Stadt - in Osterhofen ist das jetzt möglich. Seit Donnerstag können Kinder und Erwachsene unter Palmen in Sonnenstühlen Platz nehmen, ihre Füße in den Sand stecken, einfach rasten oder gemütlich ein Eis schlecken. Möglich gemacht hat dies das OHO-Stadtmarketing, das Material und Liegestühle bezahlt hat. Der Bauhof hat für die Umsetzung gesorgt. Damit geht ein Wunsch, den die Bürger bei der Befragung äußerten, schneller als gedacht in Erfüllung.