Sandelzhausen TSV Sandelzhausen hofft auf Klassenerhalt

Kraftaufwand zum Klassenerhalt: Michael Fersch (links) und Stefan Prücklmeier wollen zusammen mit Matthias Ostermaier (nicht auf dem Bild) das "Unternehmen" TSV-Klassenerhalt angehen. Foto: Hans Steiner

Die Saisonen 2017/18 und 2018/19 beendeten Sandelzhausens Fußballer die Punkterunden in der Kreisklasse jeweils auf einem Mittelfeldplatz (7.).

In der abgebrochenen Saison 2019/20, die ab 26. September (am 5., 12. und 19. September sind jeweils Liga-Pokalspiele geplant) mit dem 17. Spieltag beginnen soll, sieht es freilich nicht so rosig für die Hallertauer aus. Sie belegen mit elf Zählern den vorletzten Platz.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading