Sachsen-Anhalt Haseloff fällt im ersten Wahlgang bei Ministerpräsidenten-Wahl durch

Magdeburg - Der CDU-Politiker Reiner Haseloff hat am Donnerstag bei der Wahl des Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt die nötige Mehrheit von 49 Stimmen verfehlt. Damit folgt ein weiterer Wahlgang.

© dpa-infocom, dpa:210916-99-240178/1

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading