Zur Jahresversammlung 2021 des Zweigvereins Furth im Wald des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) mit Neuwahlen konnte Vorsitzende Ruth Fischer im voll besetzten Pfarrsaal im Josefshaus auch Stadtpfarrer Karl-Heinz Seidl und Pfarrpraktikant Andreas Gmeineder willkommen heißen.

Zugangskontrollen (3G-Regelung) und weiter auseinander stehende Tische erinnerten aber daran, dass die Corona-Pandemie noch nicht ausgestanden ist.