Genau ein Jahr lang probte die Theater-AG "Enter the Stage" der Realschule Rottenburg für ihre Adaption des Filmklassikers "Sister Act". Am Freitag hatte das Ensemble endlich die Gelegenheit zu zeigen, was es drauf hat. Alle Akteure und die AG-eigenen Techniker hatten sich mit viel Herzblut auf den großen Tag vorbereitet. Schulleiter Johannes Pfann freute sich über ein volles Haus und gratulierte der leitenden Lehrkraft Josef Früchtl und den beiden mitwirkenden Studienreferendaren zu diesem Projekt.