Ruhstorf bei Simbach Hygiene, Lärm und liebe Leute

"Kalt und karg" fand es Elisabeth Danner auf über 4 000 Metern Höhe. Foto: privat

Elisabeth Danner will Ärztin werden, dazu machte sie ein Praktikum in Kathmandu.

Elisabeth Danner entschied sich für einen verantwortungsvollen Beruf, sie wird Ärztin. Das Medizin-Studium absolviert sie derzeit in Würzburg und als Studentin hatte sie die Gelegenheit, vergangenes Jahr im Herbst in einem Krankenhaus in Nepal als Praktikantin Erfahrungen zu sammeln. In der 11. Klasse wurde ihr im Biologie-Unterricht beim Thema genetische Krankheiten, Vererbung und Trisomie klar, dass sie sich in diesem Bereich "zu Hause" fühlt. Bestätigt hatte sie ein Praktikum im Eggenfeldener Krankenhaus, und somit war der Weg vorgezeichnet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading