Bioweingut ruft Produkt zurück Glühweinflaschen könnten platzen

Diesen speziellen Glühwein sollten Sie lieber nicht in eine Tasse schütten. (Symbolbild) Foto: Jens Kalaene/dpa

Das "Biolandweingut Huter" ruft sein Produkt "Winzerglühwein Aus Rotwein" zurück. Der Grund dafür ist ein möglicher Gärprozess, der die Flaschen zum Bersten bringen könnte.

Im Rückrufschreiben erklärt der Hersteller, dass das Produkt "Winzerglühwein Aus Rotwein" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 01.01.2022 von der Maßnahme betroffen ist. Während der Füllung sei Hefe in das Produkt gelangt, durch die es zu einem Gärprozess kommen könne, der Druck in der Flasche erzeugt. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Glühwein-Flaschen platzen könnten.

Kunden werden gebeten, bereits gekaufte Flaschenvorsichtig in eine Tüte zu packen, diese zu verschließen und zu entsorgen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading