Rückruf bei Real Vorsicht, Salmonellen im Hähnchenbrustfilet!

So sieht das betroffene Produkt aus. Quelle: Unbekannt
So sieht das betroffene Produkt aus. Quelle: Unbekannt

Die Supermarkt-Kette real ruft aktuell ein Hähnchenbrust-Produkt zurück, weil bei einer Einzelprobe Salmonellen festgestellt wurden.

Laut Rückrufschreiben bezieht sich die Aktion auf das Tiefkühl-Produkt „TiP Hähnchenbrustfilet Teilstück mit 8% Flüssigwürzung, unpaniert, 500 Gramm“mit Mindesthaltbarkeitsdatum 10.09.2022 und Chargen-Nummer 049501003431. Im Rahmen einer Routinekontrolle wurden offenbar in einer Einzelprobe Salmonellen festgestellt.

Sofern das Produkt nicht gemäß der auf der Verpackung angegebenen Hygiene- und Zubereitungshinweise verarbeitet wird, kann dies zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Magen-Darm-Problemen führen. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen-Nummern des Produkts sowie andere Produkte des Herstllers sind nicht betroffen.

Falls Sie diesen Artikel gekauft haben sollten, können Sie ihn in jeden real-Markt zurückbringen. Der volle Kaufpreis wird erstattet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading