Zehnjähriger aus Grafendorf ist schwer erkrankt

Es ist eine furchtbare Diagnose: Der zehnjährige Tobias aus Grafendorf ist an Adrenoleukodystrophie erkrankt - einer schweren neurologischen Erkrankung, die Tobias nur überleben kann, wenn er eine passende Stammzellentransplantation erhält. Um Tobias’ "genetischen Zwilling" zu finden und die Spenderdatei für alle Erkrankten, die auf eine Stammzellentransplantation angewiesen sind, aufzustocken, wird am Sonntag, 26. März, von 11 bis 16 Uhr in der Schule Rudelzhausen eine Typisierungsaktion stattfinden.

Was bei einer Typisierungsaktion passiert, erklärt der BR24 in nachfolgendem Video. Vielleicht kann dadurch auch einigen Menschen die Angst vor der Typisierung genommen werden.



Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Februar 2017.