Normalerweise ist für Angelika Rohrmeier die Vorweihnachtszeit eines nicht: staad. Sie hetzt von Probe zu Probe und von Auftritt zu Auftritt. Als Chorleiterin dreier Chöre und Klavierlehrerin an der Städtischen Musikschule ist sie gerade in dieser Jahreszeit viel beschäftigt. Doch nun erlebt sie bereits die zweite Adventszeit ohne Trubel - genauso wie die Sänger, die seit eineindreiviertel Jahren (fast) nicht mehr gemeinsam geprobt haben.