Im Gasthof Eigenstetter in Rottenburg fand die Mitgliederversammlung des Freundeskreises der Realschule Rottenburg statt. In seinem Grußwort stellte Realschuldirektor Johannes Pfann heraus, dass ehrenamtliches Engagement nicht selbstverständlich sei. Umso mehr würdigte er die verlässliche Partnerschaft von Realschule und Freundeskreis, der seit Jahren die Nachmittagsbetreuung der offenen Ganztagsschule unter der Leitung von Christa Huttner organisiert.

Der Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden Rita Zieglmeier zeigte die Bandbreite der Vereinstätigkeiten. Akzente setzte der Freundeskreis mit der Reihe "Kultur in der Aula". Gäste wie die Regensburger A-capella-Band B'n'T rockten die Aula, heiter-besinnlich war das vorweihnachtliche Konzert des Liederkranzes Hatzkofen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 05. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.