Diesmal blieben die Schüler sogar freiwillig Freitagnachmittag in der Schule. Zusammen mit Eltern und Lehrern sowie weiteren Gästen feierten sie das Schulfest der Grund- und Mittelschule Rottenburg-Hohenthann.

Auch wenn das Sommerfest aufgrund des leicht regnerischen Wetters nicht im Freien stattfinden konnte, sondern in die Mehrzweckhalle Laabertal und das Schulgebäude verlegt werden musste, war es gelungen. Eröffnet wurde das Sommerfest vom Schulchor, unterstützt durch die Klassen 4a und 4b, mit einem Lied.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Juli 2018.