Rottenburg a. d. Laaber Bürgerforum startet in Vereinsarbeit

Das Bürgerforum Rottenburg arbeitete in Gruppen Schwerpunkte für das Wahlprogramm aus. Foto: Bürgerforum Rottenburg

Eine beachtliche Anzahl interessierter Bürger ist am Montag dem Aufruf des Bürgerforums Rottenburg gefolgt und hat sich zur zweiten Vereinssitzung im Gasthof Eigenstetter eingefunden. Diese stand ganz im Zeichen der aktiven Bürgerbeteiligung.

Nachdem Vorsitzender Hans Amann die bisherigen Ereignisse kurz dargestellt hatte, waren im Hauptteil der Versammlung die Vereinsmitglieder - darunter viele Neumitglieder - gefragt. Gefragt, im wahrsten Sinne des Wortes, denn es ging um ihre Interessen und Erwartungen an eine funktionierende und bürgernahe Kommunalpolitik.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading