Unter dem Motto "Neidisch sind immer nur die Anderen!" stand der Landfrauentag im Eigenstetter-Saal. Eine begleitende Ausstellung und ein Sketch zweier Ortsbäuerinnen sorgten für eine gelungene Einstimmung auf den Nachmittag.

"Es wäre besser, unsere Energie in etwas Sinnvolleres als Neid zu stecken", meinte Kreisbäuerin Angelika Graf zu Beginn und freute sich, dass neben einer Reihe von Ehrengästen eine Vielzahl von Bäuerinnen und Landfrauen den Weg zur Veranstaltung gefunden hatten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 01. März 2019.