Nach neun Jahren Schulzeit ging für 43 Oberroninger Mittelschüler ein Lebensabschnitt zu Ende, sie beenden (vorläufig) ihre Schullaufbahn. "Viele von euch sind mit mir an die damalige Hauptschule gekommen, ich werde noch ein paar Jahre nachsitzen müssen", sagte Schulleiter Benedikt Utz bei der Feier in der Turnhalle.

Alle erhielten das Zeugnis über den erfolgreichen Mittelschulabschluss. Von 43 Entlass-Schülern haben 39 - also nahezu 91 Prozent - ihre Schullaufbahn mit dem Qualifizierenden Abschluss beendet. "Ihr habt einen tollen Abgang hingelegt, die Messlatte für die Kommenden ist hoch, wenn man auf ganz Bayern schaut, dann ganz besonders", sagte der Schulleiter.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Juli 2018.