Rottal-Inn Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

Ein Motorradfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto am Sonntag bei Postmünster (Landkreis Rottal-Inn) schwer verletzt worden. Der 21 Jahre alte Motorradfahrer und der 28 Jahre alte Autofahrer seien mit ihren Fahrzeugen frontal ineinander gekracht, teilte die Polizei in der Nacht zu Montag mit. Der 21-Jährige wurde dabei mit seiner Maschine in den Straßengraben geschleudert. Dort blieb er mit mehreren Knochenbrüchen verletzt liegen und wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Die genaue Unfallursache war bislang unklar. Die Straße wurde am Abend mehrere Stunden lang gesperrt.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading