Roßbach Melanie Steiningers erster Schultag als Schulleiterin

Willkommen hieß auch Bürgermeister Ludwig Eder die neue Schulleiterin der Grundschule Roßbach. Foto: Angelika Gabor

Da ist selbst eine erfahrene Lehrerin, die seit nunmehr 20 Jahren unterrichtet aufgeregt, wenn sie als frischgebackene Schulleiterin ihren ersten Tag an ihrem neuen Wirkungsort hat. Melanie Steininger heißt "die Neue" der Grundschule und ihren eigentlichen ersten Arbeitstag hatte sie bereits, als die Schüler noch in den Ferien waren.

"Ich habe mich richtig auf den ersten Schultag gefreut. Endlich ist das Haus wieder mit Leben erfüllt", sagt Melanie Steininger. Ihrem Büro im Erdgeschoss hat sie bereits eine eigene Note verpasst mit Deko und Blumen. "Da erledigen sich Verwaltungsaufgaben leichter, wenn man sich wohlfühlt", merkt sie an und verrät auch, warum der Bilderrahmen auf dem Schreibtisch noch leer ist: "Meine Tochter ist heuer auch Schulanfängerin und dieser Rahmen ist für ein Bild von ihrem ersten Schultag reserviert."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading