Berlin: Eine Rosa Luxemburg Statue vom Bildhauer Rolf Biebl auf dem Franz-Mehring-Platz. Am 15. Januar 1919 wurde die charismatische Vertreterin der Arbeiterbewegung von einem Freikorps ermordet. Am gleichen Tag wurde außerdem der prominente Marxist Karl Liebknecht ebenso von Freikorps ermordet. Während der Novemberrevolution 1918 hatte er eine sozialistische Republik ausgerufen.