Rohr in Niederbayern Faschingsumzug: 9.000 Zuschauer in Feierlaune

Die immer neuen Vorschriften rüttelten an der "Faschingshochburg" Rohr. Foto: red

65 Motivwägen und -gruppen bei Faschingsumzug

Als ein echtes Spektakel präsentierte sich am Sonntag bei sonniger Witterung der Rohrer Faschingszug. Mit 65 Motivwägen und Fußgruppen wurde das reduzierte Limit eingehalten. Über 9000 Zuschauer säumten den Weg der fast 2500 Mitwirkenden beim größten Faschingszug im Landkreis Kelheim.

Für ihre prächtigen Motivwägen sowie farbenfrohen und originellen Kostüme erhielten die Mitwirkenden mehrmals Applaus von den begeisterten Zuschauern bei dem 90 minütigen Umzugsspektakel auf der 1,8 Kilometer langen Strecke. Dabei wurden neben den Märchenmotiven auch eine Reihe aktueller Themen wie die gescheiterte Jamaika-Koalition, die wohl kommende Große Koalition oder der Berlin Flughafen in prächtige Motivwägen umgesetzt. Ein Motivwagen beschäftigte sich mit den steigenden Vorschriften beim Rohrer Fasching.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Februar 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos