"Wir haben es geschafft!" - Familie Hofstetters Erleichterung war bei der offiziellen Eröffnung des neugebauten Wohn- und Geschäftshauses in der Pfarrstraße 4 deutlich spürbar.

Zur Segensfeier mit Pfarrer Alexander Dyadychenko waren auch Bürgermeister Dr. Stefan Spindler, Kreisrat Ludwig Reger, Bernhard Ruhland, Obermeister der Metzger-Innung Cham, und die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, Rosemarie Tragl-Kraus, sowie Ladenbauer Ludwig Fischer geladen.

Die Vorgaben der Corona-Pandemie erlaubten nicht mehr Gäste. Seniorchef Martin Hofstetter hieß die Gäste willkommen und erinnerte an seine vielen Bautätigkeiten, die nun im Neubau des Wohn- und Geschäftshauses gipfelten: "Jetzt ist alles neu gemacht."