Am Schöpfwerk Alte Kinsach bei Oberalteich zeigt sich für manchen Spaziergänger momentan ein erschreckendes Bild. Eine Leserin hat uns Fotos vom Gehölzschnitt geschickt mit der Frage, ob für Gemeinden und Behörden andere Regeln gelten als für die Bürger, die dazu aufgefordert werden, ihre Gärten naturnah zu gestalten, um die Artenvielfalt zu schützen.