Vor 25 Jahren haben Mitarbeiter und Bürgerschaft ihr neues Rathaus in Besitz genommen. Die erste Sitzung des Stadtrates fand dort im Dezember 1996 statt.

Der damalige neu gewählte Bürgermeister Franz Reichold, nicht befasst mit der bewegten Vorgeschichte unter seinem Vorgänger Eduard Bäumel, zog stattdessen ein. Mit ihm sieben Beamte und 23 Angestellte.

Ausgangspunkt für das neue Rathaus war ein Architektenwettbewerb, den die Stadt Roding zusammen mit der Sparkasse im Januar 1989 ausgelobt hatte.