So wie Rasenmähen und der Wochenendeinkauf am Samstagvormittag ist der Besuch am Wertstoffhof für viele schon zu einem allwöchentlichen Ritual geworden.

An einem ganz normalen Mittwochnachmittag um 14 Uhr, zur Öffnung des Wertstoffhofes in Roding, steht man zunächst schon mal im Stau. Bis zur Schorndorfer Straße stehen die Kombis und SUVs, die auf das Gelände einfahren wollen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. Januar 2019.