Roding Schülerin bricht sich den Arm

Kinder gehen auf einen Schulbus zu. Foto: Franziska Kraufmann/Archivbild Foto: dpa

Am Dienstagmorgen kurz vor Schulbeginn kam es an der Rathauskreuzung in Roding zu einem Schulbusunfall.

Aufgrund einer roten Ampel musste der Busfahrer bremsen und dabei stürzte eine sich im Bus befindliche Schülerin. Das Mädchen ist mit Verdacht auf eine Unterarmfraktur in das Krankenhaus Cham eingeliefert worden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading