Roding Mütter musikalisch auf Traumschiff entführt

Mit viel Einfühlvermögen dirigierte Josef Köppl die Musikerinnen und Musiker. Foto: Karl Hundsrucker

Über ein volles Haus hat sich die Stadtkapelle am Samstagabend in der Stadthalle Haus Ostmark anlässlich ihres 35. Frühlingskonzertes gefreut. Das Konzert war diesmal dem Anlass entsprechend dem Muttertag aber auch dem Jubiläum der Stadt "1.175 Jahre Roding" gewidmet.

Und so boten das große Orchester sowie das Nachwuchsorchester an diesem Abend fast drei Stunden lang ein buntes Potpourri an Film- und TV-Musik auf hohem Niveau mit vielen bekannten Melodien.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading