7. bis 9. Dezember - ein Datum, dem die Rodinger schon lange entgegengefiebert haben. Ganz besonders die Sparte Gewichtheben des TB 03 Roding. Wird doch in der Dreifachturnhalle an diesem Wochenende die Deutsche Meisterschaft im Gewichtheben ausgetragen, das zweite Mal nach dem Jahr 2012 in der Ära des Vereins.

185 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 13 Bundesländern und 69 Vereinen treten an von Freitag bis Sonntag, eingeteilt in verschiedene Gewichtsklassen. "Der spannendste Kampf wird am Samstagabend stattfinden", sagt Georg Hecht, Mitorganisator bei den Gewichthebern, voraus. Am Samstagabend, 8. Dezember, ab 19 Uhr tritt der Rodinger Gregor Nowara gegen vier gleichwertige Gegner an. Dafür erwarten die Verantwortlichen viele Zuschauer aus der Umgebung, die sich diesen einmaligen Kampf nicht entgehen lassen wollen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Dezember 2018.