Roding Ein Wochenende im 20. Jahrhundert

Roding International steht vor der Tür. Foto: Köppl

"Der Countdown für Roding international beginnt", freut sich Bürgermeister Franz Reichold bei der am Montag abgehaltenen Pressekonferenz. Bei dieser trafen sich die teilnehmenden Vereine und ihre Straßenhäuptlinge, um die letzten Details zu besprechen.

Stattfinden wird das spektakuläre Altstadtfest von Freitag, 2. August, bis Sonntag, 4. August.

Bereits seit 1998 findet das überregional bekannte Fest statt. Anlass war damals die große Bayern-Rad-Rundfahrt, bei der Roding als Etappenort diente und deshalb ein Straßenfest mit internationalem Flair auf die Beine stellte.

Durch den Erfolg dieser Veranstaltung wurde beschlossen, alle zwei bis drei Jahre in den Straßen und Gassen Rodings miteinander zu feiern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading