Von der Einsatzkleidung her sind die Angehörigen der Sicherheitswacht kaum von Polizeibeamten zu unterscheiden. Blaues Piquee-Kurzarmhemd, blaue Einsatzjacke. Nur eben mit der Aufschrift "Sicherheitswacht".

Sie soll keine Hilfspolizei sein, betont Dienststellenleiter Sven Buhl, sondern ein Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei. Ob und in welchem Umfang im Zuständigkeitsbereich der Inspektion Roding die Einführung einer Sicherheitswacht Sinn macht, möchte Buhl gerne mit den Bürgermeistern klären.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.