Roadmovie in Plattling Unimog Road Show lockte 55 Besucher an

Thorsten Heinzelmann von der Daimler AG stellte die Bayerwald Unimog vor. Foto: Lisa Meier

Eine äußerst interessante Beutlhauser Unimog Roadshow fand am Mittwoch auf dem Gelände des Gut Altholz statt. Erschienen sind dazu Vertreter von Städten, Bauhöfen, Landratsämtern, Straßenbauämtern sowie Lohnunternehmen.

Wurden noch bis vor einem Jahr ein paar Hundert Personen zu der regelmäßig stattfindenden Show eingeladen, so waren heuer coronabedingt maximal nur 60 Personen zugelassen, wie Jürgen Barth, Pressereferent der Daimler Truck AG, betonte. Fast alle hatten die Einladung angenommen. Vorgeführt wurden die fünf Fahrzeuge von den Präsentatoren Josef Staller von der Firma Bucher, Thorsten Heinzelmann von der Daimler AG und Peter Hofmann von der Firma Mulag.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading