Rivertone Straubing 10.000 Euro für bedürftige Kinder

Christoph Wanninger, Bereichsleiter Kindertagesstätten, und Julia Liebl von der Asylsozialberatung der Caritas mit Festivalleiterin Karin Vuskovic (von links) bei der Spendenübergabe am Donnerstag. Foto: Sophie Schattenkirchner

10.000 Euro sind im Sommer bei der kubanischen Nacht des Rivertone-Festivals in Straubing zusammengekommen. Festivalleiterin Karin Vuskovic hat die Summe nun an den Caritasverband überreicht.

Mit dem Rivertone-Sonntag am 10. Juli wollte Festivalleiterin Karin Vuskovic in diesem Jahr ein Zeichen setzen: Der gesamte Ticketerlös geht an Kinder aus aller Welt, die in Straubing in den drei großen Asylunterkünften leben. Der Caritasverband Straubing-Bogen übernimmt die Verteilung des Geldes.

Über 400 Besucher kamen im Sommer zur kubanischen Nacht mit Pedro Lugo Martinez alias Nene in den Tiergarten. "Das Zelt mutierte wahrlich zum Buena Vista Social Club", schrieb ein Kritiker. Präsentiert wurde der Charity-Abend von der Mediengruppe Attenkofer, Radio AWN und Niederbayern TV.

Hilfe für Familie aus Sierra Leone

Ein kleiner Teil der Summe wurde bereits verwendet: Eine Familie aus Sierra Leone ist aus einer der großen Gemeinschaftsunterkünfte ausgezogen. Damit das Kind im Grundschulalter richtig lernen kann, hat die Caritas einen Schreibtisch und eine Lampe vorfinanziert, erklärt Julia Liebl von der Asylsozialberatung. Für den Caritasverband sei diese Art der Spende ideal: Damit könne man schnell und unbürokratisch helfen.

Ein Teil der 10.000 Euro soll den besonderen Bedarf mancher Kinder decken - das kann auch ein neues Brillengestell sein, das die Krankenkasse nicht übernimmt. Ein anderer Teil soll in Freizeitaktivitäten fließen, das ist vor allem Karin Vuskovic sehr wichtig. "Ich möchte, dass die Kinder Spaß haben." Sie sollen etwas Schönes erleben.

In den Ferienfreizeiten organisieren die Mitarbeiter der Caritas beispielsweise Ausflüge in den Tierpark, ins Freibad oder mit dem Zug nach Geiselhöring, sagt Christoph Wanninger, Bereichsleiter Kindertagesstätten bei der Caritas. Mit der großzügigen Spende seien nun ganz andere Ziele möglich. Karin Vuskovic erklärte sich spontan dazu bereit, einen Ausflug nach München ins Deutsche Museum mitzuorganisieren.

Sie bedankt sich bei allen Besuchern der kubanischen Nacht beim diesjährigen Rivertone-Festival, ohne die diese Summe nicht zusammengekommen wäre.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading