Ringelai Nach der Verkehrskontrolle direkt zur Marihuana-Plantage

Schleierfahnder entdeckten am Dienstag in einer Wohnung im Landkreis Freyung-Grafenau eine Marihuana-Plantage. (Symbolbild) Foto: Polizei

Eine routinemäßige Verkehrskontrolle wurde einer 30-jährigen Frau am gestrigen Dienstag im Landkreis Freyung-Grafenau zum Verhängnis. Sie kutschierte im Auto massig Aufzuchterde für Marihuana-Pflanzen herum. Das blieb nicht unbemerkt.

Die Autofahrerin wurde am Dienstag in Ringelai von Schleierfahndern kontrolliert. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten im Kofferraum Aufzuchterde für Marihuana-Pflanzen. Daher ging die Fahrt der 30-Jährigen fortan gemeinsam mit der Polizei weiter zu ihrer Wohnung. Und siehe da: Durch die verschlossene Balkontür konnten die Schleierfahnder bereits etliche Marihuana-Pflanzen erkennen. Passend zum Alter der Frau wurden bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung 30 Marihuana-Pflanzen gefunden, die allesamt sofort von der Polizei beschlagnahmt wurden. Ebenso die komplette Aufzuchtanlage sowie diverse Patronen, die in der Wohnung gefunden wurden. 

Die Frau muss sich nun wegen illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln verantworten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading