Riekofen Feuerwehr soll neues Fahrzeug bekommen

2019 feierte die Riekofener Wehr ihr 150-Jähriges. Offenbar hat man damit Eindruck auf die Gemeinderäte gemacht. Foto: Ertl

Das Feuerwehrhaus in Riekofen soll für ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank umgebaut werden.

In Riekofen wurde ein offener Bücherschrank eingerichtet. Das staatliche Bauamt führt auf der Staatsstraße zwischen Riekofen und Sünching Baugrunduntersuchungen durch.

Vor der Sitzung des Gemeinderates fand ein Treffen des Feuerwehrvorsitzenden, Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer und des Gemeinderates statt. Bürgermeister Johann Schiller erläuterte das...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 25. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading