Riederszell bei Falkenfels Wer macht sowas? Rasierklingen im Tierköder gefunden

Schon wieder scheint bei Falkenfels im Landkreis Straubing-Bogen ein Tierhasser unterwegs zu sein. (Symbolbild) Foto: Maurizio Gambarini, dpa

Bei Falkenfels hat ein Hundebesitzer offenbar einen Köder mit Rasierklingen darin gefunden. Die Polizei warnt Hundebesitzer vor den gefährlichen Ködern.

Am Mittwoch fand ein Hundebesitzer in Riederszell einen Tierköder mit einer Rasierklinge. Glücklicherweise entdeckte der Hundebesitzer den Köder und entsorgte ihn. Laut Polizei wurden in der Umgebung keine weiteren Köder gefunden. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading