Diese Woche gibt es ein weiteres Hauptgericht: Fleischpfanzl und Erdäpfelkas. Die Frikadelle, wie das Fleischpflanzl weit jenseits der bayerischen Grenzen gerne heißt, ist aus dem Italienischen und heißt "gebraten", verrät Monika Weigl in der Jubiläumsausgabe der "Schmankerl aus der Museumsküche".