Rezept Mit einer Green-Smoothie-Bowl in den Tag starten

Der fertige Smoothie Foto: Kati Auerswald

Mit diesem Smoothie zum Löffeln hast du einen nährstoffreichen Start in den Morgen.

Das brauchst du für zwei Portionen: Banane, Avocado, 200 Gramm Blattsalat, ein daumengroßes Stück Ingwer, ein Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft, 50 Gramm Ananas, 100 bis 150 Milliliter kaltes Wasser, nach Bedarf und Geschmack noch etwas Stevia zum Süßen.

Fürs Topping: Je zwei Esslöffel Haferflocken, Chiasamen, Mango- und Ananasstücke, eine Handvoll frische oder tiefgefrorene Erdbeeren.

So geht’s: 

  1. Den Salat waschen und trocknen. Die Ananas der Länge nach aufschneiden, gitterförmig einschneiden, dann das Innere entfernen und würfeln. Die Banane schälen, die Avocado auch der Länge nach halbieren und den Kern entfernen.
  2. Alle Zutaten in grobe Stücke schneiden und in einen leistungsfähigen Standmixer geben. Dazu Wasser hinzufügen und dann so lange pürieren, bis eine homogene und cremige Masse entsteht.
  3. Wer mag, kann den Smoothie in eine ausgehöhlte Ananashälfte geben, gerade bei Gästen ist das ein echter Hingucker, das Topping noch hinzufügen und servieren.
Freistunde-Logo

Hinweis: Dieser Text stammt aus der Freistunde, der Kinder-, Jugend- und Schulredaktion der Mediengruppe Attenkofer. Für die Freistunde schreiben auch LeserInnen, die Freischreiben-AutorInnen. Mehr zur Freistunde unter freistunde.bayern.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading