Unfallstelle drei Stunden gesperrt Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kreis Erding

, aktualisiert am 29.12.2022 - 10:58 Uhr
Auf der Kreisstraße ED hat es am Mittwochnachmittag gekracht. Foto: fib/DG

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Erding sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Unter den Verletzten befindet sich ein zweijähriges Kind.

Eine 29-jährige Autofahrerin war laut Polizeibericht um 13.45 Uhr auf der Kreisstraße ED von Moosinning nach Notzing unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kam sie auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Kleintransporter eines 20-Jährigen zusammen. 

Bei dem Unfall erlitten die zweijährige Tochter der Unfallverursacherin und der 20-Jährige schwere Verletzungen. Die Mutter konnte vor Ort ärztlich versorgt werden.

Der Schaden ist circa 32.000 Euro hoch.

Die Unfallstelle war circa drei Stunden lang gesperrt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading