Rettungsaktion Auf Dach verirrt - Feuerwehr Landshut rettet Hündin Ronja

Die Feuerwehr Landshut rettete am Freitagabend eine Hündin von einem Hausdach. Foto: Feuerwehr Landshut

Hündin Ronja hat sich am Freitagabend in Landshut auf einem Dach verirrt. Die Feuerwehr half.

Nach Angaben der Feuerwehr kam die Mischlingshündin Ronja in der Herrengasse über ein Fenster auf das Dach eines Hauses. Dort irrte sie hilflos umher. Die verzweifelte Besitzerin verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte eilten heran und rüsteten sich mit einem Absturzsicherungsset aus. Anschließend stiegen sie auf das Dach und sicherten die Hündin gegen einen möglichen Absturz. Weitere Einsatzkräfte sicherten die Rettungsaktion von unten mit einem Sprungpolster ab. Zwei Stunden lang dauerte es, bis die Helfer die Hündin durch das Fenster in Sicherheit bringen und der Besitzerin übergeben konnten. Laut Feuerwehr war die Hündin während der Rettung ruhig.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading