Seit einigen Tagen beginnt der Tag morgens für Brigitte Gründl mit einem Kontrollgang entlang der Straße am Ortseingang von Dietersdorf in der Gemeinde Zandt. Es ist wieder Amphibienwanderzeit und der große Gemeindeweiher auf der anderen Straßenseite ist das Ziel vieler Erdkröten und Grasfrösche, die auf ihrem Weg zum Laichgewässer die Straße passieren müssen.