Reisbach Neuer Zweiter Bürgermeister Martin Huber nimmt seine Tätigkeit auf

Martin Huber freut sich auf seine Aufgaben. Foto: Huber

Seit der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates hat der Markt Reisbach einen neuen Zweiten Bürgermeister. Mit überwältigender Mehrheit sprach sich das Gremium für den Vorschlag der CSU-Fraktion aus und wählte Martin Huber aus Reith für dieses Ehrenamt.

Der 45-jährige vierfache Familienvater ist kein unbekanntes Gesicht, sondern schon von jungen Jahren an im öffentlichen Leben engagiert. Bis heute lebt er seine Leidenschaft für die Musik, nachdem der damalige Teenager 1984 die ersten "Gehversuche" mit der Trompete bei der Jugendkapelle Reisbach unternahm. Der Musik verschrieb er sich auch schon vor Jahren als Sänger beim Kirchen- und auch beim Männerchor. Ohnehin ist er in der Pfarrei ein "Aktivposten". Nach zwölf Jahren als Pfarrgemeinderat und sechs Jahren als Kirchenverwaltungsmitglied wirkt er heute als Lektor und Kommunionhelfer bei den Gottesdiensten mit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading