Die Angst hat ein Ende. Nachdem in Reisbach ein Mann erneut vor Mädchen onanierte, konnte die Polizei ihn festnehmen.

Der Unbekannte entblößte sich bereits am Montag vor zwei Mädchen, die 13 und 14 Jahre alt sind, und onanierte. Am Tag darauf stand er um 17.50 Uhr mit seinem Auto in der Frontenhausener Straße und fragte eine 16- und 17-Jährige nach dem Weg. Er sprach so leise, dass die Mädchen näher an sein Fahrzeug gehen mussten. Als sie seinen Penis sahen, liefen sie weg. Erst nach weiteren Hinweisen konnte die Polizei den Unbekannten am Mittwochvormittag festnehmen. Es handelt sich um einen 28-Jährigen. 

Lesen Sie auch: Exhibitionist jagt Mädchen in Reisbach Schrecken ein