Reisbach Dachstuhlbrand in Hötzendorf - Schaden im sechsstelligen Bereich

In Hötzendorf, einem Ortsteil von Reisbach (Kreis Dingolfing-Landau) brannte am Montagnorgen der Dachstuhl eines Einfamilienhauses ab. Foto: km

Feuerwehreinsatz am frühen Montagmorgen in Reisbach (Kreis Dingolfing-Landau). Dort war im Dachstuhl eines Hauses Feuer ausgebrochen.

Bemerkt wurde der Brand gegen 7 Uhr morgens. Die noch schlafende Familie konnte vom Hilfsarbeiter des Bauernhofes noch rechtzeitig geweckt werden. Verletzt wurde deshalb niemand.

Das betroffene Haus befindet sich im Forellenweg in Hötzendorf, einem Ortsteil von Reisbach. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch völlig unklar. Der Dachstuhl des Hauses brannte jedoch völlig ab.

Dadurch fällt der entstandene Sachschaden wohl enorm aus. "Nach momentanem Stand dürfte der Schaden mindestens 150.000 Euro betragen", berichtet ein Polizeisprecher auf idowa-Nachfrage.

Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading