Reifenstecher unterwegs Polizei bilanziert über 400 Euro Schaden

Die Reifen dreier Autos hat ein Unbekannter in Rodinger zerstochen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Mehr als 400 Euro Schaden an drei Autos hat ein Unbekannter am Freitag in der Rodinger Innenstadt verursacht. 

Die Polizei berichtet über drei Fällen, in denen die Reifen geparkter Autos beschädigt wurden. Die Fahrzeuge standen  von 17 bis 18.30 Uhr jeweils vor der Dreifachturnhalle und auf dem Parkplatz des TEDI-Marktes.

Der Schaden beläuft sich bei diesen Fällen auf über 400 Euro. Die Polizei Roding hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 09461/9421-0 entgegen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading