Ein solch enormes Interesse hatte niemand erwartet, als es in Reichenbach an die Ausarbeitung des Jubiläumsprogrammes mitsamt einer Nachtwächterführung ging. Was ursprünglich als einmalige Veranstaltung im Frühjahr und Herbst geplant war, entwickelt sich zu einem wahren Besuchermagneten im Regental. Und das zu Recht.

Originell und informativ, witzig und doch authentisch führen die Reichenbacher selbst durch ihren 900 Jahre alten Ort mit Kloster, ohne dabei auch nur ein Kapitel der Geschichte auszulassen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Mai 2018.