Seit dem erneuten Herunterfahren des öffentlichen Lebens Anfang November des vergangenen Jahres ruht auch der Spielbetrieb in der höchsten vom Bayerischen Fußball-Verband organisierten Spielklasse, der Regionalliga Bayern. Dies hat auch weitreichende Konsequenzen für die zahlreichen Zweitvertretungen der Profi-Clubs und deren Nachwuchsleistungszentren. Über die NLZ-Arbeit in Zeiten des fehlenden Wettbewerbs, seine berufliche Zukunft und die wundersame "Trainerschmiede" Dingolfing, sprach die Heimatzeitung mit dem Coach der U23 des FC Augsburg, Josef Steinberger.