"Wir stehen hinter unseren jüdischen Mitbürgern." Mit diesen Worten stellte sich am Mittwochabend Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer vor die Neue Synagoge in der Regensburger Altstadt. Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde rief das Stadtoberhaupt zur Mahnwache auf.

Aufrufe zu Hass gegen Juden in den sozialen Netzwerken, brennende Israelfahnen vor Synagogen und zahlreiche Kundgebungen, auf denen jüdische Mitbürger in Deutschland für die Ereignisse im Nahen Osten verantwortlich gemacht werden.