Regensburger Arcaden Feuerwehreinsatz in der Tiefgarage

Ein rauchendes Auto in einer Tiefgarage hat am Donnerstagnachmittag in Regensburg die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Foto: Alexander Auer

Rauchentwicklung in einer Tiefgarage hat am Donnerstagnachmittag die Regensburger Feuerwehr auf den Plan gerufen. 

Gegen 13.30 Uhr wurde eine Rauchentwicklung in der Tiefgarage mitgeteilt. Wie sich herausstellte, war dort ein Auto aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug bereits von Passanten gelöscht worden. Die Feuerwehr musste sich nur noch um die Nachlöscharbeiten kümmern. Verletzt wurden bei dem Vorfall zwei Personen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading