Regensburg Wohnungsbrand in der Pommernstraße

Die Feuerwehr musste am Freitagnachmittag in Regensburg zu einem Wohnungsbrand ausrücken (Symbolbild). Foto: Mathias Adam

Die Feuerwehr musste am Freitagnachmittag in Regensburg in der Pommernstraße zu einem Wohnungsbrand ausrücken. 

Durch den Brand kam es schnell zu einer starken Rauchentwicklung. Alle Anwohner mussten das Gebäude verlassen. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht und die Räume gelüftet hat, konnten die Bewohner wieder zurückkehren. Es wurde niemand verletzt. Warum das Feuer ausbrach, ist unklar. Laut Feuerwehr ist der Schaden circa 80.000 Euro hoch.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading