Regensburg wird Erster Eisbären sind Oberliga-Süd-Meister - DSC wird Vierter

Eisbären-Kapitän Peter Flache. Foto: fotostyle-schindler.de

Die Eisbären Regensburg sind Meister der Oberliga Süd! Am letzten Spieltag der Meisterrunde schnappten sich die Oberpfälzer noch Platz eins. Der Deggendorfer SC schließt dagegen auf Rang vier ab.

Zu Gast beim EC Peiting, feierten die Eisbären einen Start nach Maß in das letzte Spiel der Meisterrunde. Bereits in der 3. Minute brachte Nikola Gajovsky die Regensburger in Führung. Noch vor der ersten Pause erhöhten die Oberpfälzer durch einen Treffer von Lukas Mühlbauer auf 2:0. Mitte des zweiten Drittels verkürzten die Hausherren auf 2:1 aus Eisbären-Sicht, ehe Korbinian Schütz und Constantin Ontl die Partie durch zwei weitere Treffer für Regensburg frühzeitig entschieden.

Das zweite Tor des ECP anfangs des Schlussdrittels konterte Eisbären-Kapitän Peter Flache mit dem 5:2 und ließ so keine Spannung mehr aufkommen. Weil Memmingen beim EV Füssen unterlag, springt Regensburg am letzten Spieltag auf den ersten Platz und trifft in den Playoffs auf den schlechterplatzierten Gewinner der Pre-Playoffs der Oberliga Nord.

DSC unterliegt trotz 2:0-Führung

Ein ähnlich erfreulicher Start in die Begegnung gelang dem Deggendorfer SC bei dessen Gastspiel in Selb. Nur knapp über eine Minute war gespielt, als Michael Fomin zum 1:0 für die Gäste aus Niederbayern traf. Durch ein Tor von Jannick Kischer erhöhte der DSC noch vor der ersten Pause.

Die Selber Wölfe kamen per Doppelschlag zu Beginn des Schlussdrittels in die Partie zurück und stellten auf 2:2. Da in der verbliebene Spielzeit keine weiteren Treffer fielen, ging es für die Teams in die Overtime. In dieser bewies der Gastgeber die besseren Nerven und entschied das Spiel in der 64. Minute für sich. Durch den 2:8 Erfolg des SC Riessersee in Lindau fällt Deggendorf zum Ende der Meisterrunde auf den vierten Platz zurück. Somit trifft der DSC in den Playoffs auf die EXA Icefighters Leipzig.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading