Regensburg Wegen Geldschein: Mann wird krankenhausreif geprügelt

Ein Mann ist am Dienstagabend von einem Bekannten schwer verletzt worden (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa

Ein Mann ist am Dienstagabend von einem Bekannten schwer verletzt worden. 

Vor dem Kälteschutzhaus in der Landshuter Straße schenkte ein Unbekannter einem 32-Jährigen einen Geldschein. Nachdem der Unbekannte weg war, stritt sich der 32-Jährige mit seinem 30-jährigen Bekannten. Es kam zu einer Schlägerei, bei der der 32-Jährige zu Boden ging. Sein Bekannter trat mit seinem Fuß mehrmals gegen seinen Kopf. Der Geschädigte erlitt schwere Verletzungen. Einsatzkräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. 

Der Tatverdächtige wird am Mittwoch einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der über die Haftfrage entscheiden wird.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading