Regensburg Vorbereitungen für die Wahl der Miss Regensburg

Die Leiter des Topmodel Studios präsentieren zusammen mit Martin Dietl (6. v. l.) vom Autohaus Hofmann die Anwärterinnen für die Miss-Wahl. Foto: Lommer

Bald ist es wieder soweit: Am Donnerstag, 9. Mai, wird die schönste Frau der Domstadt bestimmt. In einem Vorcasting, haben die Veranstalter des Topmodel Studios Renate Niebauer und Ernst Mader die zwölf besten Anwärterinnen im Alter von 18 bis 28 Jahren ausgewählt.

Als sich die Anwärterinnen am vergangenen Samstag der Presse präsentierten, war ihnen die Vorfreude auf die baldige Gala sichtlich anzumerken. Nacheinander stellten sich die Bewerberinnen einzeln vor und danach liefen sie - wie auf einem Laufsteg - im Saal auf und ab.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading